gebackene Burgerbrötchen

Rezept für die leckersten Burgerbrötchen

Für einen leckeren Burger spielt nicht nur das Hackfleisch Patty eine große Rolle, sondern auch das Burgerbrötchen. Im Folgenden stellen wir Ihnen ein sehr gutes Rezept für original amerikanische Burgerbrötchen vor, welches unsere Leserin Bettina mit uns geteilt hat.

Burgerbrötchen, Rezept aus den USA

Für 8 Burgerbrötchen.

Zutaten:

  • 170 ml warmes Wasser
  • 40 g Butter
  • 1 Esslöffel Trockenhefe
  • 435 g Weizenmehl
  • 1  Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Eiweiß





Zubereitung:

  1. Butter, Hefe, Ei, Salz, Zucker und Mehl in eine Schüssel geben und 150 ml Wasser langsam hinzugeben. Bei Bedarf das restliche Wasser hinzugeben und gut durchkneten.
  2. Die Teigkugel zugedeckt ca. 1 Std. lang an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche setzen und durchkneten, damit die Luft entweichen kann.
  4. Danach aus dem Teig 8 gleich große Kugeln formen und mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Wichtig ist, dass die Kugeln eine glatte Oberfläche ohne Nähte haben, da sie sonst beim Backen aufreißen.
  5. Mit der Hand die Kugeln etwas flach drücken und zugedeckt nochmal ca. 1 Std. gehen lassen.
  6. Danach das Eiweiß mit einem Esslöffel Wasser verrühren und die Teigrohlinge damit bestreichen.
  7. Nach Belieben Sesamkörner auf den Rohlingen verteilen.
  8. Schließlich bei 185° C Ober-/Unterhitze ca. 12-17 Minuten lang backen, bis sie leicht braun sind.
  9. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Fertig!

Um den perfekten Burger herzustellen, sollten die Brötchen vor dem Belegen noch angeröstet werden. Dies geht folgendermaßen:

Burgerbrötchen anrösten

Rösten Sie das zerschnittene Brötchen auf der Schnittseite in der Pfanne an bis es leicht gelblich wird, aber nicht knusprig oder gar braun. Vor dem Belegen erwärmen Sie das Brötchen 12 bis 15 Sekunden lang in der Mikrowelle: Erst dadurch wird es richtig schön weich und zerfällt nicht beim Halten und Reinbeißen.
Auf keinen Fall sollten Sie das Brötchen auf den Toaster oder in den Backofen legen, denn das gibt sonst später ein Gebröckel.

Nach dem Zubereiten der Burgerbrötchen geht es daran, leckere Burger Patties herzustellen. Wie Ihnen diese gelingen erfahren Sie in unserem Beitrag „Burger Patties selber machen„.

 
Wenn Ihnen unser Beitrag gefällt würden wir uns freuen wenn Sie diesen teilen oder ihn bewerten indem Sie auf „Create your own review“ klicken.

 
War dieser Artikel hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimme(n) bislang, Durchschnitt: 3,83 von 5)

Loading...

 

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 1 reviews
Herrlich!

Ich habe das Rezept ausprobiert und muss sagen: Einfach nur herrlich! Den Kleinen und meinem Mann hat es super geschmeckt! Danke für das Rezept!

Admin: Danke für dein Feedback, Lara!

Ein Gedanke zu „Rezept für die leckersten Burgerbrötchen

Hinterlasse einen Kommentar