Ama-Zode Stufz Hamburgerpresse Test

AWS.InvalidParameterValue

B00R0ZZ2XS is not a valid value for ItemId. Please change this value and retry your request.

Ama-Zode Stuffed Burger Press

Ama-Zode Stuffed Burger Press
8.94

Ausstattung

9/10

    Qualität

    9/10

      Handhabung

      9/10

        Preis-Leistungs-Verhältnis

        10/10

          Kundenzufriedenheit bei Amazon

          8/10

            Pro

            • Für gefüllte oder normale Burger
            • Spülmaschinenfest
            • Komplett zerlegbar
            • Herausnehmbarer Boden zur leichteren Entnahme des Patties
            • Riffelung für das typische Grillmuster
            • Sehr günstig

            Kontra

            • Fleisch bleibt schnell kleben in der Presse
            • Lieferzeit von ca. 2-3 Wochen

            Ama-Zode Stufz Hamburgerpresse Test, aktualisiert am 04.06.2017stufz burgerpresse

            Gefüllte Burger sind momentan im Trend. Die passende Burgerpresse dafür nennt sich Stufz Hamburgerpresse, wobei sich der Name vom englischen Wort „stuffed“, was auf Deutsch „gefüllt“ heißt, ableitet. Auf dem Foto rechts sehen Sie die beliebteste Burgerpresse für gefüllte Burger. Sie wird in China kostengünstig hergestellt und wird unter verschiedenen Namen auch in Deutschland verkauft. Wir haben uns für das günstigste Modell mit dem Namen „Ama-Zode Stuffed Burger Press“ entschieden. Dieses kostete uns bei Amazon 3,10 € plus 1 € für Versand und Verpackung. Die Lieferung aus China betrug ungefähr zwei Wochen. Warum die anderen bei Amazon angebotenen Artikel teurer sind, konnten wir nicht herausfinden.

             

            Ausstattung der Stufz Burger Press

            amazode stuffed burger

            • Außendurchmesser: ca. 11 cm
              • Innendurchmesser: ca. 9 cm
            • Material: Kunststoff
            • Artikelmaße: 11.8 x 11.8 x 4.6 cm
            • Gewicht: ca. 125 g
            • Anleitung auf Englisch
            • Besonderheiten: Gefüllte Burger, sowie normale Burger möglich

            Der  Artikel kam bei uns unbeschädigt an und ist schick verpackt. Seitlich befinden sich zwei Rezeptideen. Man wird dazu angeregt, Burger auch mal mit Putenfleisch oder Hähnchenfleisch auszuprobieren. Wir sind allerdings noch beim Klassiker, Burger mit Rinderhackfleisch, geblieben.

             

            Handhabung der Ama-Zode Hamburgerpresse

            Die Burgerpresse ist relativ einfach zu handhaben und weist eine gute Qualität auf. Möchte man gefüllte Burger herstellen, befüllt man die Presse zuerst mit ca. 150 Gramm Hackfleisch. Laut der Anleitung soll man möglichst kaltes Fleisch verwenden. Dadurch ist es leichter zu lösen aus der Presse.

            Dann wird der Deckel zugeklappt und seitlich werden zwei Riegel entrastet, sodass man das Innenteil der Burgerpresse eindrücken kann. Dadurch erzeugt man den Hohlraum, der danach gefüllt wird. Für die Füllung empfiehlt sich Käse nach Belieben, Bacon, Jalapenos und/oder Paprika. Das richtige Maß hat man durch Ausprobieren nach 2-3 Burgern im Gefühl.

            Danach presst man ca. 70-80 Gramm Hackfleisch in den Deckel der Burgerpresse, verriegelt den vorher entrasteten Griff und presst das Patty zusammen. Schließlich kann man das fertige Patty relativ leicht herausholen indem man das Unterteil der Presse herausdrückt.backpapier graewe produktfoto

            Mit einem Kilogramm Hackfleisch kann man ca. 4-5 gefüllte Burger herstellen.

            Wen das gelegentliche Kleben des Fleisches in der Presse stört, kann Backpapier verwenden. Dieses wird unten und oben in die Presse vor dem Zusammendrücken gelegt. Wir empfehlen das Backpapier von Gräwe (siehe Foto). Alternativ kann man auch Lebensmittelfolie oder etwas pflanzliches Öl verwenden.



            Vorteile und Nachteile

            Vorteile der Hamburgerpresse sind:

            • Für gefüllte oder normale Burger
              stufz burger press produktfoto
            • Spülmaschinenfest
            • Komplett zerlegbar
            • Herausnehmbarer Boden zur leichteren Entnahme des Patties
            • Riffelung für das typische Grillmuster
            • Sehr günstig

            Nachteile der Hamburgerpresse sind:

            • Fleisch bleibt schnell kleben in der Presse
            • Lieferzeit von ca. 2-3 Wochen

             

            Video

            Im folgenden Youtube-Video sehen Sie die Ama-Zode Stufz Burgerpresse im Einsatz.

             

            Fazit – Zuverlässiger Kuchenhelfer

            Gefüllte Burger zum unschlagbaren Preis. Mit der Ama-Zode Stuffed Burger Press erhält man einen zuverlässigen Küchenhelfer in guter Qualität. Das Gerät ist einfach zu verwenden und erfüllt seinen Zweck. Zwar muss man sich etwas gedulden bis die Burgerpresse geliefert wird, aber bei diesem Preis kann man nichts falsch machen. Wir haben den Kauf nicht bereut.

            Direkt zur Ama-Zode Burgerpresse auf Amazon

             

            Amazon Kundenrezensionen

             

            Preisvergleich

            1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimme(n) bislang, Durchschnitt: 4,40 von 5)

            Loading...
            Hast du die Stufz Hamburgerpresse bereits ausprobiert? Wenn ja, teile deine Erfahrung indem du die Presse unter dem Kommentarfeld bewertest.

            Ein Gedanke zu „Ama-Zode Stufz Hamburgerpresse Test

            1. Ausstattung

              7.9

              Qualität

              9.3

              Handhabung

              9.3

              Preis-Leistungs-Verhältnis

              9.9

              Kundenzufriedenheit bei Amazon

              9.1

              Ich habe eine Presse für gefüllte Bürger gesucht und bin hier fündig geworden. Meiner Meinung sind die ca. 5 €, die ich bezahlt habe für dieses Produkt zu niedrig, aber lieber so als anders herum ?

            Hinterlasse einen Kommentar